Netzwerktreffen REDUMAD mit interessanten Gesprächen und spannenden Vorträgen

Am 09.11.2016 fand das diesjährige Netzwerktreffen REDUMAD im Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig statt.

(mehr …)

Netzwerktreffen am 09.11.2016 in Leipzig

Liebe Netzwerkmitglieder und Interessierte!

Wir laden herzlich zum nächsten Netzwerktreffen REDUMAD am 09. November 2016, von 10 bis 15 Uhr in das Steigenberger Hotel in Leipzig ein!

Das erwartet Sie:

  • Neuigkeiten aus dem Bereich der Wissenschaft
  • Spannende Vorträge aus verschiedenen Bereichen
  • Interessante Gespräche mit anderen Netzwerkmitgliedern und Interessierten

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme!

Wenn Sie  Fragen haben rufen Sie uns bitte unter 0341 – 86 17 221 an oder schreiben Sie eine Mail an katja.junghanns@gbm-beratung.de

bbs – Rohstoffprognose bis 2035

Ziel der Studie des Bundesverband Baustoffe – Steine Erden e.v. ist die Abschätzung der zukünftigen Nachfrage nach Steine-Erden-Rohstoffen bis 2035. Hintergrund des Gutachtens sind unter anderem die Rohstoffstrategien auf europäischer und nationaler Ebene einschließlich der Sicherung heimischer Rohstoffe sowie die Debatte um die Steigerung der Ressourceneffizienz.

(mehr …)

Digitalisierung im Baugewerbe

 

Baustellen lassen sich heute weitgehend papierlos verwalten.

Eine wachsende Zahl von Bauunternehmen, Architekten und Ingenieuren verwaltet die Arbeit auf ihren Baustellen nicht ausschließlich  mehr mit Verträgen, Plänen und Fotos auf Papier – sondern auch mit elektronischen Hilfsmitteln wie Smartphones, Tablets und digitalen Bauakten. Die neuen Werkzeuge sollen weite Teile der Schriftgutverwaltung am Bau automatisieren – und so Zeit und Geld sparen.

(mehr …)

Neue Studie – Industrie 4.0 steigert Produktivität deutlich

Seit 2007 hat die Arbeitsproduktivität in Deutschland nicht mehr zugelegt. Das soll sich bis 2025 drastisch ändern – sagt eine Studie der DZ-Bank. Hätten die Analysten recht, wäre das eine Wende.

(mehr …)

„Bauen 4.0“ – Baubranche steht mit Digitalisierung ganz am Anfang

(ABZ). – Momentan befindet sich die Digitalisierung der deutschen Baubranche im internationalen Vergleich noch in der Anfangsphase. Erste Initiativen zeigen jedoch: Die Vorteile digitaler Projektoptimierung im Baugewerbe sind groß, „Bauen 4.0“ könnte sich auch hierzulande durchsetzen. Dennoch dürfen Unternehmen vor allem den Anfangsaufwand zur Einführung IT-basierter Systeme nicht unterschätzen – und auch nicht auf Wunder hoffen.

(mehr …)

HTWK Leipzig ist neuer Wissenschaftspatner

Wir freuen uns ab diesem Jahr die HTWK als neuen Forschungspartner im Netzwerk REDUMAD (mehr …)

Netzwerktreffen 03.12.2014

Liebe Netzwerkmitglieder,

Bezug nehmend auf das am 03.12.2014 durchgeführte Netzwerktreffen in der Alten Essig Manufaktur in Leipzig stehen Ihnen hier folgende Unterlagen noch einmal zur Verfügung:

Präsentation Netzwerktreffen REDUMAD 03.12.2014
Protokoll Netzwerktreffen REDUMAD 03.12.2014
Teilnehmerliste Netzwerktreffen REDUMAD 03.12.2014
Übersicht Ergebnisse Forschungsprojekte REDUMAD

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits.
Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Mitarbeitern ein frohes Weihnachtsfest und verbleiben

mit besten Grüßen

Ihr Netzwerkmanagement

Neues Netzwerkmitglied gewonnen

Wir freuen uns die Sakret Trockenbaustoffe Sachsen GmbH & Co. KG als neues Mitglied (mehr …)

7. und 8. Forschungsprojekt bewilligt

Wie freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass die beantragten Forschungsprojekte (mehr …)

Netzwerktreffen am 03.12.2014

Liebe Netzwerkmitglieder & Interessenten,
am 03.12.2014 findet unser erstes Netzwerktreffen in der ungeförderten Netzwerkarbeit statt. (mehr …)

ARTIKEL-Handelsblatt zum Umgang mit Ideen der Mitarbeiter

Am 23.09.2014 veröffentlichte das Handelsblatt unter der Rubrik Recht & Steuern einen interessanten Beitrag zum Thema Umgang mit Ideen der Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung (mehr …)

Attachments:
"Der Preis der guten Idee" [] 579 KB

NEUE Finanzierungsmöglichkeit für besonders innovative Unternehmen

Die KfW bietet besonders innovativen Unternehmen ab dem 01.12.2014 mit Ihrem neuen Produkt, dem „KfW – Unternehmerkredit Plus“, eine interessante Finanzierungsmöglichkeit an. (mehr …)

Abschlussbericht zur geförderten Netzwerkphase ZIM-Nemo

Der Abschlussbericht vom 30.06.2014 des geförderten ZIM-Nemo Netzwerkes (mehr …)

8. Forschungsprojekt beantragt

In der seit Juli 2014 neu angebrochenen ungeförderten Netzwerkphase konnte bereits der erste Fördermittelantrag (mehr …)

7. Forschungsprojekt beantragt

Noch in der geförderten Phase des Netzwerkes konnte ein 7. Projekt mit dem Thema „BFA in Trockenbaustoffen“ auf den Weg gebracht werden. Die Anträge sind eingereicht. Darüber hinaus sind schon zwei weitere Forschungsprojekte (mehr …)

6. Forschungsprojekt bewilligt

Die AiF hat ein Forschungsprojekt zum Thema “Entwicklung und Herstellung eines neuartigen ASB-Binders für Mauermörtel” mit einem Umfang von ca. 620.000 Euro bewilligt. Kooperationspartner sind die TU Cottbus-Senftenberg und zwei KMU.

Neuer Kooperationspartner für das Netzwerk gewonnen

Das Netzwerkmanagement >REDUMAD<  freut sich einen neuen Kooperationspartner für das Netzwerk präsentieren zu können.

logo_ef_rgb_8

Die Elbe-Factoring GmbH ist ein bankenunabhängiger und zuverlässiger Factoringpartner für kleine und mittelständische Unternehmen. (mehr …)

7. Netzwerktreffen am 22.05.2014

Liebe Netzwerk-Mitglieder, liebe Kooperationspartner und Interessenten,
wir freuen uns Sie zum 7. Netzwerktreffen des Netzwerkes >REDUMAD< am 22.05.2014 einladen zu dürfen. (mehr …)

Newsletter zu Stromsteuer und Umlagen in der Energiewirtschaft ab 01.01.2014

Liebe REDUMAD-Mitglieder,
hier der erste Newsletter unseres neuen Kooperationspartners CENERO Energy GmbH (mehr …)

Neuer Kooperationspartner für das Netzwerk gewonnen

Das Netzwerkmanagement >REDUMAD<  freut sich einen neuen Kooperationspartner für das Netzwerk präsentieren zu können.

logo

Die CENERO Energy GmbH ist ein echter Energiestratege und ein zuverlässiger Partner, wenn es um strukturierte Energiebeschaffung, Energievermarktung und Energieoptimierung geht. (mehr …)

INFO: Verordnung zur Europäischen Technischen Bewertung für Bauprodukte veröffentlicht

Ein Beitrag der IHK zu Leipzig:

Europäische Technische Bewertungen sind im Rahmen der Bauprodukteverordnung (EU) Nr. 305/2011 notwendig … weiterlesen

Netzwertreffen vom 14.11.2013 stieß auf positive Resonanz

Liebe Netzwerkmitglieder,
vielen Dank für Ihre zahlreiche Teilnahme und die positive Resonanz zum Netzwerktreffen am 14.11.2013 im Hotel Atlanta in Markkleeberg. Es gab viele interessante Vorträge, anregende Gespräche (mehr …)

Beitrittsverhandlungen von 9 neuen Netzwerkmitgliedern

Aktuell befindet sich das Netzwerkmanagement in Beitrittsverhandlungen mit 9 potentiellen neuen Netzwerkmitgliedern. Darunter Kies- und Sandunternehmen, Betonwerke, Metall- / Stahlbauunternehmen sowie Bau- und Restaurierungsunternehmen.

Wir drücken die Daumen!

Interessante Förderprogramme für Sie zusammgenstellt

Wir haben Ihnen interessante Fördermöglichkeiten über F&E hinaus nach Bundesländern zusammengestellt.

Auswertung Umfrage Netzwerk REDUMAD

Vielen Dank für die Teilnahme an der Umfrage zum Netzwerk >REDUMAD<.

(mehr …)

Attachments:
Auswertung Fragebogen [] 435 KB

Neue Mitarbeiterin im Netzwerkmanagement

Wir begrüßen Frau Katja Junghanns als neue Netzwerkmanagerin

(mehr …)

Wir begrüßen ein neues Netzwerkmitglied

Das Netzwerk REDUMAD kann mit der tubus GmbH ein neues Netzwerkmitglied begrüßen.

(mehr …)

Fördermöglichkeiten eines Innovationsassistenten

Fördermittel für Innovationsassistenenten möglich.

(mehr …)

Wir begrüßen ein neues Netzwerkmitglied

Das Netzwerk REDUMAD begrüßt recht herzlich das neue Netzwerkmitglied (mehr …)

Beitrittsverhandlungen 2 neuer Netzwerkmitglieder

Aktuell befindet sich das Netzwerkmanagement in Beitrittsverhandlungen mit 2 potentiellen neuen Netzwerkmitgliedern. (mehr …)

Neues Forschungsprojekt HighTechMatBau

Fristgerecht wurde die Verbundskizze für ein HighTechMatBau-Projekt zum Thema nachhaltiges, ökologisches und energiesparendes Bauen mittels alumosilicatischer Bindemittel eingereicht. (mehr …)

Wir begrüßen 3 neue Netzwerkmitglieder!

Das Netzwerk REDUMAD begrüßt recht herzlich die 3 neuen Netzwerkmitglieder

(mehr …)

4. Forschungsprojekt bewilligt

Die AiF hat ein Forschungsprojekt zum Thema „Entwicklung rostoffeffizienter Lehmakustikplatten für den Innenausbau“ im Umfang von ca. 500.000 Euro bewilligt. Kooperationspartner sind die IAB Weimar und ein KMU.

Netzwerktreffen 2013

Das Protokoll des Netzwerktreffens 2013 ist ab sofort im internen Bereich hier einzusehen.

3. Forschungsprojekt bewilligt

Die EuroNorm hat ein Forschungsprojekt zum Thema „System zur Qualitätsprüfung im Produktionsprozess mittels Bildaufnahmeeinrichtungen, Beleuchtung, Sesorik und neuartigen Auswertealgorithmen sowie die Integration der Überwachung von wichtigen Prozessparametern“ im Umfang von ca. 320.000 Euro bewilligt. (mehr …)

1. Forschungsprojekt bewilligt

Die AiF hat ein Forschungsprojekt zum Thema „Herstellung dauerhafter und reklamationsarmer Betonwaren auf industrieller Ebene“ im Umfang von ca. 500.000 Euro bewilligt.   (mehr …)

2. Forschungsprojekt bewilligt

Die AiF hat ein Forschungsprojekt zum Thema „Neue Ausgangsstoffe für keramische Materialien“ im Umfang von ca. 600.000 Euro bewilligt. (mehr …)

Aktueller Flyer

Den aktuellen Flyer zum Netzwerk REDUMAD können Sie sich hier herunterladen.

Attachments:
Flyer-Redumad Phase-II [] 413 KB

Netzwerktreffen 2012

Das Protokoll des Netzwerktreffens 2012 ist ab sofort im internen Bereich hier einzusehen.

Neues Netzwerkmitglied

Das Netzwerk REDUMAD kann mit der Steine und Erden Verarbeitungsgesellschaft mbH ein neues Netzwerkmitglied begrüßen. (mehr …)

Neuer Wissenschaftsparter

Mit Frau Dr. Barbara Leydolph vom Institut für Angewandte Bauforschung Weimar konnte ein neuer Wissenschaftspartner für das Netzwerk gewonnen werden.

3 neue FP-Ideen

Zum Kernthema der NW-Arbeit wurden 3 neue Forschungsprojekt-Ideen erarbeitet.

TU Freiberg/ BTU Cottbus

Im internen Bereich ist das Protokoll des Gespräches an der TU Freiberg hier einzusehen.

Netzwerktreffen 2011

Das Protokoll des Netzwerktreffens 2011 ist ab sofort im internen Bereich hier einzusehen.

Netzwerktreffen 2011

Wir planen für Ende November / Anfang Dezember ein Netzwerktreffen und werden den Ort sowie die Zeit noch bekannt geben.

Phase 2 hat begonnen

Zum 01.07.2011 hat die Phase 2 begonnen. >REDUMAD< hat neue Unternehmen gewonnen, besteht nun aus 19 Partnern.

Phase 1 ist abgerechnet

Der Sachstandsbericht für die Phase 1 sowie das erweiterte Netzwerkkonzept im Entwurf sind im internen Bereich online und der Antrag für die Phase 2 gestellt. Im öffentlichen Bereich ist eine Kurzfassung hier einzusehen.

Phase 1 endet am 30.06.2011 erfolgreich

Ca. 20 Projektideen wurden erarbeitet, wovon sich derzeitig 4 in Antragstellung befinden.

7 neue Interessenten

Für die Phase 2 haben bereits 7 NEUE Interessenten Ihre Absicht bekundet, am Verbundprojekt teilnehmen zu wollen.

Besprechung des Konzeptes für die Phase 2

Das Gespräch mit BTU Cottbus/ TU Freiberg mit zugehörigem Protokoll hier einsehbar.

Marketingkonzept und Technische / Technologische Anforderungen online

Das Marketingkonzept und die Technischen/ Technologischen Anforderungen sind ab sofort im internen Bereich zum Download verfügbar. Eine öffentliche Kurzfassung des Marketingkonzeptes hier erhältlich.

Netzwerktreffen 3./4. Mai 11

Das Netzwerktreffen am 3./4. Mai 2011 findet im Hotel Kloster Nimbschen bei Grimma/A 14 statt, Beginn 15 Uhr.

Workshop „Geopolymere“

Der Workshop „Geopolymere“ am 16.03.2011 in den Geschäftsräumen der Fenger Beton und Kies GmbH & Co. KG ist erfolgreich verlaufen. Weitere Forschungsprojektideen wurden abgeleitet.

Marktanalyse online

Die Marktanalyse ist ab sofort im internen Bereich zum Download verfügbar. Eine öffentliche Kurzfassung hier erhältlich.

Attachments:
REDUMAD Marktanalyse_Kurzfassung [] 440 KB

Fördermittelantrag ZIM-KOOP für FuE-Projekt

Zweite Projektskizze wurde positiv beurteilt. Ein diesbezüglicher Antrag für Fördermittel aus dem ZIM-KOOP wurde gestellt.

Fördermittelantrag ZIM-KOOP für FuE-Projekt

Eine Projektskizze wurde positiv beurteilt. Ein diesbezüglicher Antrag für Fördermittel aus dem ZIM-KOOP wurde gestellt.

Netzwerktreffen 7.12.2010 in Kelbra

Am 7. Dezember 2010 fand ein gemeinsames Netzwerktreffen mit Workshop im Hotel Barbarossa in Kelbra statt.

(mehr …)

Projekte zur Prüfung eingereicht

Drei Forschungs- & Entwicklungsprojekte mit Netzwerkpartnern im Wertumfang von ca. 1 Mio. € konzipiert und zur Prüfung eingereicht; drei weitere F&E- Projekte sind in Vorbereitung.

Kickoffmeeting

Das Kickoffmeeting des Netzwerkes >REDUMAD< findet am 15.07.2010 beim UVMB e.V. in Leipzig statt.

(mehr …)